Art de Vivre - c'est la balance
Art de Vivre c'est la balance Art de Vivre c'est la balance

Kultur

Für Liebhaber der Kulturgeschichte ist diese Gegend sehr interessant:
Einen schönen historischen Ortskern finden Sie in Le Blanc und in St. Gaultier, Städte am Fluß „La Creuse“, und im besonders hübschen Dorf St. Benoit du Sault in La Petite Brenne. Alte Baustile findet man in vielen Bauernhöfen und in vielen Dörfern, wo man denkt, dass die Zeit stehengeblieben ist, zurück.
Die Sehenswürdigkeiten in “Le Berry” sind so vielseitig wie die Landschaft, z.B.: die Archäologische Ausgrabungen der römischen Stadt Argentomagus. Die Schlösser in Le Blanc, Azay-le-Ferron oder Chateauguillaume, die Abtei von Fontgomboult und die gerade restaurierten Freskos in der Kirche von St. Savin (Weltkulturerbe) sind sehr sehenswert. Im Sommer gibt es viele Musikfestivals, Dorffeste, Märkte, “brocantes” (Trödelmarkt) und Tiermärkte.
Sie können auch das Landgut, wo Georg Sand gewohnt hat, besuchen. Im Sommer gibt es tägliche Führungen und es werden Konzerte und Theatervorstellungen aufgeführt.
Geert nimmt Sie gerne bei einer kulturellen Tagesführung mit.
 
Art de Vivre c'est la balance

 
Nederlands  Français  English  Deutsch
| Disclaimer
© 2017 Art de Vivre - Zimmer mit Frühstück